Neuer Vorstand beim VCAS

v.l. Micheal Auffenberg (ehm. 1. Vorsitz), Ronja Brandt (Schriftf.), Martin Engel (akt. 2. Vorsitz), Johanna Heinrichs (akt. 1. Vorsitz), Alexander Künster (ehm. Kass.). Es feheln: Alexander Löffler, Tore Mischau (akt. Kassierer)
v.l. Micheal Auffenberg (ehm. 1. Vorsitz), Ronja Brandt (Schriftf.), Martin Engel (akt. 2. Vorsitz), Johanna Heinrichs (akt. 1. Vorsitz), Alexander Künster (ehm. Kass.). Es feheln: Alexander Löffler, Tore Mischau (akt. Kassierer)

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des VC Altenbeken-Schwaney 81 e.V. konnte ein neuer Vorstand gewählt werden.

Michael Auffenberg, der den Verein bis dahin als erster Vorsitzender geleitet hat und auf dessen Verdienst die erfolgreiche Fusion des Altenbekener und Schwaneyer Volleyballvereins zurückzuführen ist, ist aus beruflichen Gründen aus dem Vorstand ausgeschieden.

Auch Alexander Künstler, der dem Verein viele Jahre als Kassierer treu war, hat sein Amt niedergelegt.

In der Versammlung wählten die anwesenden Mitglieder Johanna Heinrichs zur 1. Vorsitzenden. Johanna ist langjährige Spielerin und bereits seit ihrem 16. Lebensjahr im Vorstand aktiv, zuletzt als zweite Vorsitzende. Martin Engel, der ehemalige Trainer der 1. Herrenmannschaft, der zum Ende der Saison seinen Rücktritt als Trainer bekannt gab, wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt.

Außerdem kann Tore Mischau als neuer 2. Kassierer begrüßt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0