Beachfeldreinigung

Am Freitag und Samstag schuffteten wenige dafür fleißige Hände bis zum bitteren Muskelkater, um das Beachvolleyballfeld in Schuss zu bringen. Unmengen von Graswurzeln mussten entfernt werden, das Pfelg umgegraben werden und neuer Sand verteilt werden. An dieser Stelle ein DANKE an Johannes Claas für die Rettung des festgefahrenen LKWs, Stefan, Elvira, Martin, Martin, Kai und Davd für die Unterstützung und Martin Bruns für seine Hilfe mit dem Verteilen des Sandes. Ab jetzt darf wieder draußen gesportet werden!

Weitere Bilder folgen in Kürze

Kommentar schreiben

Kommentare: 0