Spielbericht 1. Herren gegen den Bünder TV

 

Nach dem dritten Spiel der Saison bleibt das Egge-Team um Trainer Diethard Lange ungeschlagen.
Gegen Bünde (ein bekanntermaßen schwieriger Gegner für den VCAS) konnten nach einem Rückstand von 2:0 Sätzen und 15:8 Punkten im dritten Satz doch noch zwei Punkte eingefahren werden.

 

Lange schwärmt von der Charakterstärke der Mannschaft, so eine Rücklage noch zu drehen, mahnt aber auch an, dass trotz 5 fehlenden Spielern die Leistung in weiten Teilen der Partie nicht seinen Vorstellungen entsprach.

 

Weiter als Tabellenführer steuert das Team nun auf das nächste Heimspiel am 29.10 um 18:00 gegen Pivitsheide zu. Dann hoffentlich wieder mit einem breiteren Kader und sicherlich mit 3 statt 2 Punkten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0