Nachbericht: 1.Herren feiert den 5. Sieg

Nach gut einer Stunde feierte unser Egge Team am vergangenen Sonntag, den 5. Sieg der Saison und kann somit weiterhin um den Aufstieg mitspielen.

Mit dem deutlichen 3:0 meldet sich die Erste zurück und bleibt zwei Punkte am Spitzenreiter, dem Gütersloher TV dran.

Der VC AS spielte sich im Laufe des ersten Satzes immer mehr frei.

Bis zum 15:13 hielten die jungen Bielefelder mit, ehe sie am Ende zu viele Eigenfehler produzierten und mit 25:20 den Satz verloren.

Im nächsten Satz, zeigten Langes Mannen wie einfach Volleyball sein kann.

Relativ schnell setzte sich das Egge Team mit sieben Punkten ab und zeigte den Zuschauern wie dominant die Herren um Kapitän Rudi Betz spielen können, wenn sie den Anweisungen des Trainers folgen.

Zu keinem Zeitpunkt war eine Verunsicherung zu spüren, somit gewann der VC AS folgerichtig den zweiten Satz mit 25:17.

Auch im letzten Durchgang konnte sich der Gast nicht mehr aufbäumen, stattdessen wurden zwei, drei schnelle Fehler von den Egge Volleys genutzt um den Punkteabstand zu vergrößern.

Am Ende hieß es auch nach dem dritten Satz 25:17.

 

 

Langes Kommentar: "Ich bin so froh, dass wir endlich mal das gemacht haben, was wir am besten können und zwar in jedem Element stabil zu sein und klare Punkte zu erzielen. Die Körpersprache war eine ganz andere als noch vergangene Woche.

Man hat unserer Truppe angesehen, dass sie wieder Spaß am Volleyball hatte.

Mit diesem Resultat bin ich äußerst zufrieden und bin fest davon überzeugt, dass wir mit dieser Leistung auch die letzten beiden Spiele der Hinserie gewinnen werden!!"